So setzen Sie HTC auf die Werkseinstellung zurück (Hard Reset)

Das Reset löscht alle Ihre persönlichen Daten, Fotos, Installationen und Kontakte. Also seien Sie vorsichtig und vergessen Sie nicht, ein Backup aller Ihrer wichtigen Dateien und Daten zu erstellen.

Es kann eine Situation eintreten, in der Sie wissen müssen, wie Sie den HTC One auf die Werkseinstellung zurücksetzen können. Zum Beispiel geben Sie HTC One an jemand anderen weiter oder Sie entscheiden sich, ein neues Android-Smartphone und ein altes zu kaufen, um zu spenden, oder Ihr HTC One hat ein konstantes Leistungsproblem, das nicht gelöst werden kann. In diesem Fall ist das htc one neu aufsetzen eine sehr nützliche Option, um alle gespeicherten Daten zu löschen. Durch diesen Prozess werden alle gespeicherten Daten vollständig und dauerhaft gelöscht, wie es bei der ersten Auslieferung der Fall war und absolut keine Daten haben, die sich auf uns beziehen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Werkseinstellungen Ihrer HTC Android-Geräte zurückzusetzen.

So setzen Sie HTC auf die Werkseinstellung zurück (Hard Reset)

Bevor du etwas Dummes tust, lies zuerst die Warnung.

Warnung: Wenn Sie Ihr HTC Android-Gerät zurücksetzen, werden alle Ihre Daten und benutzerdefinierten Einstellungen, alle Konten, die Sie unter Einstellungen > Konten & Synchronisierung hinzugefügt haben, und alle mit diesen Konten verbundenen Daten, persönliche Daten, die Sie erstellt oder mit Ihrem Handy synchronisiert haben, Daten- und Systemeinstellungen und Programme dauerhaft gelöscht und alle heruntergeladenen und installierten Anwendungen auf der Festplatte Ihres Geräts entfernt. Dateien wie Ihre Musik, Fotos, Videos und Dokumente werden ebenfalls gelöscht, wenn Sie die Option Alle Daten löschen wählen. Ihre erste Aufgabe ist es also, alle Daten und Dateien, die Sie speichern möchten, zu sichern, bevor Sie einen Factory Reset durchführen.

Nun, lassen Sie uns die beiden verfügbaren Methoden zum Zurücksetzen Ihrer HTC Android Smartphones sehen.

Durchführung eines Factory-Resets über das Einstellungsmenü

  • Öffnen Sie das Fenster Benachrichtigungen und drücken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Backup / Restore and Reset.
  • Klicken Sie auf Telefon zurücksetzen.
  • Wenn Sie Multimedia-Daten auf dem HTC One entfernen möchten, wählen Sie Alle Daten löschen.
  • Klicken Sie dann auf OK.

Durchführen eines Werksresets über Hardwaretasten

  • Wenn Sie den HTC One nicht einschalten oder auf seine Einstellungen zugreifen können, können Sie dennoch einen Werksreset mit den Hardwaretasten des HTC One durchführen.
  • Halten Sie die Taste VOLUME DOWN gedrückt und drücken und halten Sie dann POWER gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Bildschirm mit drei Bildern von Android erscheint, und lassen Sie dann die Tasten POWER und VOLUME los.
  • Drücken Sie VOLUME DOWN, um auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und drücken Sie dann POWER