Bitcoin (BTC) Preisvorhersage – 16. Juni 2020

0
Bitcoin (BTC)-Korrektur hält über $9.400, während sich der Markt weiter konsolidiert
Bitcoin (BTC)-Korrektur hält über $9.400, während sich der Markt weiter konsolidiert

Die Bitcoin-Bullen haben Versuche unternommen, den Widerstand von $9.500 zu überwinden, aber die Bären verteidigen die Widerstandszonen im Aufwärtsbereich. Die BTC/USD-Paarung wird seitdem marginal gehandelt.

Schlüssel-Levels:
Widerstandsebenen: $10.000, $11, 000, $12.000
Unterstützungsebenen: $7.000, $6.000, $5.000

BTC/USD – Tages-Chart

Die Konsolidierung des Aufwärtsbereichs von Bitcoin Code in der Region um 9.000 $ dauert seit dem 7. Mai an. Im vergangenen Monat haben Käufer häufig Versuche unternommen, den Widerstand bei den Overhead-Kosten von 10.000 $ zu überwinden. Die wiederholten Ablehnungen in der 10.000-Dollar-Region haben BTC gezwungen, zu fallen und sich in der 9.000-Dollar-Region zu konsolidieren. Analysten gehen davon aus, dass die jüngste Ablehnung bei 10.000 $ Overhead-Widerstand von Bergarbeitern verursacht wurde, die BTC vor dem jüngsten Ausverkauf an die Börsen gebracht haben. Heute hat sich der Preis nach oben korrigiert, aber Bitcoin wird nur marginal gehandelt. Die Preisbewegung war unbedeutend.

In der Zwischenzeit versuchen die Käufer, den Preis über den Widerstand bei $ 9.500 zu drücken, um wieder in den Aufwärtsbereich zu gelangen. Die Königsmünze wird steigen, wenn die Bullen erfolgreich über den Widerstand von 9.500 $ hinausgehen. Dies wird die Preisbewegung zwischen $9.400 und $9.800 beschleunigen, bevor der Widerstand über die Obergrenze erneut getestet wird.

Der Überkopf-Widerstand wird erneut getestet oder oben durchbrochen, wenn die Widerstände von $9.800 und $9.880 überwunden sind. Umgekehrt kann BTC nach der Konsolidierung eine Abwärtsbewegung wieder aufnehmen, wenn die Bären unter die 9.000 $-Unterstützung durchbrechen. Bitcoin wird wahrscheinlich auf ein $8.200-Tief fallen. Der Relative Strength Index Periode 14 befindet sich auf Stufe 49, was darauf hindeutet, dass sich der Preis im Abwärtstrend befindet. BTC neigt dazu, zu fallen, weil er unter der Mittellinie 50 liegt.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (4-Stunden-Chart)

Auf dem 4-Stunden-Chart, nach einer Preiskorrektur über $9.400, zeigen die Preisbalken kleine Kerzenhalter an. Dies sind Kreisel und Doji-Kerzenleuchter, die anzeigen, dass Käufer und Verkäufer unentschlossen über die Richtung des Marktes sind. An diesem Punkt der Konsolidierung kann der Preis in beide Richtungen gehen. Bitcoin befindet sich oberhalb einer 40 %igen Spanne des Tages-Stochastic, was auf ein zinsbullisches Momentum hindeutet.

Related Posts

© All Right Reserved
Proudly powered by WordPress | Theme: Shree Clean by Canyon Themes.